BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

20:24:24 12.11.2021 von Alexander Klatte

Ergänzende Hinweise zum Hygienekonzept des OHC Bernstadt e.V.

 

Informationen zum Spielbetrieb unter den Bedingungen der „Vorwarnstufe“ an den Heimspieltagen

13.11.21 und 14.11.21

 

Die im Landkreis Görlitz aufgrund stetig steigender Inzidenzzahlen und der ansteigenden Hospitalisierungsrate ausgerufene „Vorwarnstufe“ führt zu neuen Vorsichtsmaßnahmen und Hygieneauflagen, die ab dem Wochenende 13./14.11.2021 bei den Heimspieltagen in der Sporthalle Pließnitztal umzusetzen und durch alle Teilnehmer zu beachten sind.

Hierzu gibt der Vorstand in Ergänzung zum geltenden Hygienekonzept folgende Hinweise:

Grundsätzlich gilt, dass Sportveranstaltungen im Amateurbereich wie private Zusammenkünfte zu betrachten sind.  Das heißt, es dürfen maximal 10 Personen zusammenkommen, wobei jedoch geimpfte und genesene Personen nicht mitgezählt werden. Ebenso werden Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre dabei nicht mit eingerechnet.

 

Sportler:

 

  • Alle am Wochenende eingesetzten Schiedsrichter und Kampfrichter sind geimpft und müssen also ebenfalls nicht berücksichtigt werden.

 

  • Die 10 Personen, die nicht geimpft oder genesen sind, werden zu gleichen Teilen auf die jeweils gegeneinander spielenden Mannschaften verteilt. Es darf also jede Mannschaft mit 5 ungeimpften Sportlern antreten, die jedoch in jedem Fall einen aktuellen negativen Coronatest vorweisen müssen.

 

  • Die Mannschaftsverantwortlichen legen vor dem Spielbeginn beim Kampfgericht die vom HVS zur Verfügung gestellten Mannschaftslisten vor, auf denen jeder Spieler dafür unterschreibt, dass er diese Voraussetzungen erfüllt.

 

  • Auf Verlangen müssen die Mannschaftsverantwortlichen die Spieler namentlich benennen, die unter die 10-Personen-Regel fallen.

 

 

Zuschauer:

 

  • Es gilt ab sofort die 2G-Regel!

 

  • Wir dürfen nur noch Zuschauer, die entweder geimpft oder genesen sind und dies auch mit den vorgeschriebenen Nachweisen belegen können, in die Sporthalle einlassen.

 

  • Es gilt eine maximale Zuschauerkapazität von 150 Personen.

 

  • Die Gastmannschaften dürfen mit max. 20 Zuschauer bzw. Gästefans anreisen. Sie haben ausschließlich im Gästefanblock (in Spielfeldrichtung ganz rechts) Platz zu nehmen.

 

  • Die Abstandsregeln sind unbedingt einzuhalten. Kann der Mindestabstand von 1,5m ausnahmsweise nicht eingehalten werden, ist die Maskenpflicht ist zu beachten.

 

  • Es sind nach Möglichkeit freie Sitzplätze einzunehmen.

 

 

Torsten Riccius

Zurück

Einen Kommentar schreiben